Gruppenbild Jugendfeuerwehr Grötzingen

Die Jugendfeuerwehr Grötzingen

Bei der Jugendfeuerwehr Grötzingen treffen sich Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren, um mittwochs von 18 bis 20 Uhr im Feuerwehrhaus gemeinsam die Grundlagen der Feuerwehr kennen zu lernen. Was wir genau machen? Das seht Ihr in unserem Dienstplan!

Außerdem gibt es bei uns viel Spaß und Action bei Aktivitäten wie Schlauchbootfahren, Grillfest, Indiaca Turnier, Übernachtungswochenenden, 24h-Übung, Freizeiten und vielem mehr. Eine Übersicht bietet der Dienstplan der Jugendfeuerwehr Grötzingen: JF-Dienstplan 2022

Aktuelle Berichte findet ihr hier. Bilder und Eindrücke aus der Jugendarbeit gibt es zudem online auf Facebook und Instagram!

Komm‘ vorbei und schaue dir die Jugendfeuerwehr einmal unverbindlich an, du bist jederzeit herzlich willkommen! Aufgrund der Corona-Lage bitten wir derzeit allerdings um eine Voranmeldung, um die notwendigen Regeln erklären zu können.

Hast du Fragen? Schreib unseren Jugendwart Moritz Feist an!

Unsere Mailadresse: jugend@feuerwehr-groetzingen.de

Spenden Sie für die Jugendfeuerwehr Grötzingen

Sie wollen die Arbeit der Jugendfeuerwehr Grötzingen finanziell unterstützen? Die Mitgliedschaft ist kostenlos, weshalb wir uns über jeden Euro freuen! Nutzen Sie zum Spenden gerne das Paypal-Spendenkonto der Jugendfeuerwehr Grötzingen.

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Unterstützung!

Christbaumsammlung 2022

Die Christbaumsammlung der Jugendfeuerwehr Grötzingen findet am Samstag, 08. Januar 2022, statt. Nach aktuellem Stand dürfen wir dieses Jahr die ausgedienten Christbäume wieder von vor der Haustüre abholen!

Alle Infos zur Sammlung gibt es hier.

Jugendfeuerwehr im Fahrzeug

Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr Grötzingen

Berichte der Jugendfeuerwehr Grötzingen

Gruppenbild CTIF 2019

Jugendfeuerwehr Grötzingen bei Deutschen Meisterschaften in Husum erfolgreich

Eine Mannschaft der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe, Abteilung Grötzingen, hat vom 31. August bis 2. September am internationalen CTIF-Wettkampf im nordfriesischen Husum teilgenommen. Im Rahmen des Bundesentscheids galt es, sich im deutschen Wettbewerb mit insgesamt 23 Mannschaften aus 14 Bundesländern in zwei Disziplinen zu messen.