LF von oben

Die Fahrzeuge der Feuerwehr Grötzingen

Der Fuhrpark der Feuerwehrabteilung Grötzingen besteht aus vier Einsatzfahrzeugen sowie einem Anhänger. Mit der auf den Fahrzeugen verstauten Ausrüstung lässt sich fast jede anzunehmende Einsatzlage in Grötzingen meistern. In regelmäßigen Abständen wird der Fuhrpark erneuert: Eine Ersatzbeschaffung für das LF 16/12 und den MTW ist bereits eingeplant. Als Ersatz für die Drehleiter erhält die Feuerwehr Grötzingen in regelmäßigen Abständen ein Modell der Berufsfeuerwehr Karlsruhe, sobald hier eine neue Drehleiter in Dienst gestellt wird. Dabei fungiert die Grötzinger Drehleiter weiterhin als Ersatzfahrzeug für die Berufsfeuerwehr.

Löschgruppenfahrzeug

Florian Karlsruhe 15/44
Baujahr 2003
LF 16/12

Das LF ist die “Allzweckwaffe” der Feuerwehr Grötzingen. Mit diesem Fahrzeug können sowohl Brände, als auch technische Hilfeleistungen gemeistert werden.

LF 16/12 der Feuerwehr Grötzingen

Drehleiter mit Korb

Florian Karlsruhe 15/33
Baujahr 1998
DLK 23/12

Die Drehleiter wurde von der Firma Metz in Karlsruhe gebaut. Das Fahrgestell kommt von Mercedes. Als Hubrettungsfahrzeug ist es für viele Einsatzarten verwendbar.

DLK 15/33

Tanklöschfahrzeug

Florian Karlsruhe 15/23
Baujahr 2019

TLF 3.000

Das jüngste Mitglied in der Fahrzeug-Familie der Feuerwehr Grötzingen: Das TLF 3.000 ersetzt einen über 30 Jahre alten Unimog und hebt damit die Ausstattung in diesem Bereich auf ein neues Niveau. Mit seinen 3.000 Litern Wasser ist das Fahrzeug vor allem für Einsätze mit einer schwierigen Wasserversorgung gewappnet. Zudem ist ein Boot auf dem Fahrzeug verlastet, das im Ernstfall mittels einer Sauerstoffflasche innerhalb kurzer Zeit in Betrieb gebracht werden kann.

TLF 3000 im Einsatz

Mannschaftswagen

Florian Karlsruhe 15/19
Baujahr 2006
MTW

Mannschaftstransportwagen von Ford mit insgesamt 9 Sitzplätzen zum Transport von Materialien oder eben Personal.

MTW 15/19

Oldtimer

Im Grötzinger Feuerwehr sind zudem zwei Oldtimer untergebracht. Die beiden Fahrzeuge werden in Eigenregie in Schuss gehalten und zum Teil bei verschiedenen Feuerwehr-Veranstaltungen präsentiert – unter anderem dem Tag der offenen Tür der Feuerwehr Grötzingen.

Oldtimer Feuerwehr Grötzingen