Gruppenbild Jugendfeuerwehr Grötzingen

Die Jugendfeuerwehr Grötzingen

Bei der Jugendfeuerwehr Grötzingen treffen sich Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren, um mittwochs von 18 bis 20 Uhr im Feuerwehrhaus gemeinsam die Grundlagen der Feuerwehr kennen zu lernen. Was wir genau machen? Das seht Ihr in unserem Dienstplan!

Außerdem gibt es bei uns viel Spaß und Action bei Aktivitäten wie Schlauchbootfahren, Grillfest, Indiaca Turnier, Übernachtungswochenenden, 24h-Übung, Freizeiten und vielem mehr.

Aktuelle Berichte findet ihr hier. Bilder und Eindrücke aus der Jugendarbeit gibt es zudem online auf Facebook und Instagram!

Komm‘ vorbei und schaue dir die Jugendfeuerwehr einmal unverbindlich an, du bist jederzeit herzlich willkommen! Aufgrund der Corona-Lage bitten wir derzeit allerdings um eine Voranmeldung, um die notwendigen Regeln erklären zu können.

Hast du Fragen? Schreib unseren Jugendwart Moritz Feist an!

Unsere Mailadresse: jugend@feuerwehr-groetzingen.de

Spenden Sie für die Jugendfeuerwehr Grötzingen

Sie wollen die Arbeit der Jugendfeuerwehr Grötzingen finanziell unterstützen? Die Mitgliedschaft ist kostenlos, weshalb wir uns über jeden Euro freuen! Nutzen Sie zum Spenden gerne das Paypal-Spendenkonto der Jugendfeuerwehr Grötzingen.

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Unterstützung!

Jugendfeuerwehr im Fahrzeug

Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr Grötzingen

Berichte der Jugendfeuerwehr Grötzingen

Nachbericht Christbaumaktion 2021

Grötzinger Christbaumaktion wird sehr gut nachgefragt

Eine Sammlung der Christbäume durfte es dieses Mal nicht geben, doch die von der Jugendfeuerwehr Grötzingen organisierte Alternative mit aufgestellten Grüncontainern am Feuerwehrhaus wurde sehr gut angenommen. „Wir haben mit zwei Container-Ladungen gerechnet, am Ende haben wir sogar drei Grüncontainer gefüllt“, bilanziert der Grötzinger Jugendwart Moritz Feist.

Livestream JF-Übung

Jugendfeuerwehr ins Netz gebracht: Grötzingen Wehr geht neue Wege

Als sich das Team der Grötzinger Feuerwehr Mitte März nach einem regulären Übungsabend von den Jugendlichen verabschiedet, war noch nicht absehbar, dass es der letzte Termin für eine lange Pause sein wird. Weil die Corona-Pandemie wirklich alle Lebensbereiche trifft, blieb auch die Feuerwehr von den Folgen nicht verschont. Im Gegenteil: Frühzeitig war den Beteiligten klar, dass diese wichtige Infrastruktur geschützt werden muss. Eine Ansteckung in den Reihen der Wehr könnte die Einsatzfähigkeit verringern.

Gruppenbild CTIF 2019

Jugendfeuerwehr Grötzingen bei Deutschen Meisterschaften in Husum erfolgreich

Eine Mannschaft der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe, Abteilung Grötzingen, hat vom 31. August bis 2. September am internationalen CTIF-Wettkampf im nordfriesischen Husum teilgenommen. Im Rahmen des Bundesentscheids galt es, sich im deutschen Wettbewerb mit insgesamt 23 Mannschaften aus 14 Bundesländern in zwei Disziplinen zu messen.