Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Grötzingen

Jeden Tag, 24 Stunden, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr, sind wir für Euch da.

Wir leben diesen Spruch: In der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe Abteilung Grötzingen sind derzeit rund 40 Mitglieder engagiert. Sie sind mit Funkmeldeempfänger ausgestattet und können somit zu jeder Tages- und Nachzeit zum Einsatz gerufen werden. Sobald der Alarm ertönt, ist Eile geboten. Alle verfügbaren freiwilligen Helferinnen und Helfer eilen, ziehen die Schutzkleidung an und besetzen die Fahrzeuge. In der Regel verlässt das erste Feuerwehrfahrzeug nach rund fünf Minuten das Feuerwehrhaus in Grötzingen am Laubplatz.

Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Grötzingen besteht aus Menschen aller Bevölkerungsgruppen und mit jedem Bildungsgrad. Diese Mischung macht die Schlagfertigkeit aus: Jede und jeder kann seine Stärken einbringen. Grundsätzlich sind dabei keine handwerklichen oder feuerwehrtechnischen Vorerfahrungen nötig, um bei der Freiwilligen Feuerwehr mitzumachen.

Mindestalter von 18 Jahren
Körperliche Eignung
Geistige & charakterliche Eignung

Alle weiteren Fähigkeiten, die für den Einsatz bei der Feuerwehr benötigt werden, können in Schulungen und Übungen vermittelt werden. Der Einstieg in die Feuerwehr Grötzingen geschieht daher auf unterschiedlichen Wegen. Ein Teil der Neueintritte war zuvor in der Jugendfeuerwehr und ist nach Erreichen des 18. Lebensjahrs in die Einsatzabteilung gewechselt. Andere Mitglieder sind als Quereinsteiger dazugekommen. Egal ob gerade erst volljährig oder schon mit mehr Lebenserfahrung: Der Einstieg in die Feuerwehr ist jederzeit möglich.

Nach dem Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr stehen zur Vorbereitung auf die unterschiedlichen Einsatzsituationen verschiedene Lehrgänge zur Auswahl. Teilweise müssen die Seminare absolviert werden, bevor mit der Feuerwehr ein Einsatz absolviert werden kann. Die meisten Schulungen sind allerdings nicht verpflichtend und können besucht werden, um weitere Fähigkeiten zu erlangen.

  • Einstieg

    Truppmann Teil 1

    Wahlweise sind die Termine am Wochenende oder als Kompakt-Lehrgang gebündelt in einer Woche.

  • Grundlagen

    Erste Hilfe, Sprechfunker, Zivil- und Katastrophenschutz

    Nach Absolvieren der Truppmann Teil 1-Ausbildung (umgangssprachlich auch Grundlehrgang genannt) folgen weitere Einheiten, bevor dann die ersten Einsätze mit der Feuerwehr gefahren werden können.

    Grundlagen

  • "Feuertaufe"

    Truppmann Teil 2

    Nach dem Grundlehrgang heißt es: Erfahrungen sammeln! Dazu dient die Teilnahme an Einsätzen und der Übungsdienst innerhalb der Abteilung. Nach etwa zwei Jahren findet der zweite Teil der „Truppmann“-Ausbildung statt. Dies ist eine eintägige Veranstaltung, in der die erlernten Fähigkeiten überprüft werden.

  • Vertiefung

    Atemschutzgeräteträger, Truppführer, Maschinist, Gruppenführer, ...

    Der anschließende Weg in der Feuerwehr nach Erreichen der Truppmann Teil 2-Prüfung ist ganz individuell. So kann man in diesem Status verbleiben oder sich in Absprache mit der Abteilungsführung einen individuellen Weg einschlagen und sich spezifisch und orientiert nach den eigenen Interessen fortbilden.

    Vertiefung

Der Übungsdienst der Feuerwehr Grötzingen findet jeden Freitag ab 20 Uhr im Feuerwehrhaus Grötzingen, am Laubplatz 4, statt. Die Ausbildung ist dabei in verschiedene Blöcke strukturiert: Meist wird sich dabei einem Thema in fünf bis sechs Wochen gewidmet. Der Abschluss eines Übungsblock stellt in den meisten Fällen eine Einsatzübung dar – also der Simulation eines Ernstfalles. Die genauen Inhalte sind in einem Dienstplan festgelegt, der in jedem Jahr neu aufgestellt wird: Dienstplan der Einsatzabteilung 2022. Es ist nicht zwingend vorgeschrieben, dass jeder Übungsabend besucht werden muss. Klar ist aber auch, je mehr Übung stattfindet, desto einfach fällt das Vorgehen im Einsatzfall.

Der Einstieg für interessierte Besucherinnen und Besucher ist jederzeit möglich! Der einfachste Weg: An beliebigen Freitag vorbeischauen und sich den Übungsalltag anschauen. Das ist ohne Verpflichtung und ohne jede Vorkenntnisse möglich. Wir stehen aber auch gerne für Fragen zur Verfügung. Gerne per Mail Kontakt mit uns aufnehmen.

Sende uns eine E-Mail

Probiere es aus!

Wir haben Dein Interesse an der Feuerwehr geweckt? Dann zögere nicht und komme einfach mal vorbei! Wir treffen uns jeden Freitag um 20:00 Uhr im Feuerwehrhaus Grötzingen, Am Laubplatz 4.

Falls Fragen offen geblieben sind, einfach eine Mail an kontakt@feuerwehr-groetzingen.de senden.

Berichte der Feuerwehr Grötzingen

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Grötzingen 2021
Blaulicht und Feuerwehr-Banner